Das Ausländerpfarramt begleitet neu in den Landkreis Bad Kreuznach kommende Asylsuchende und Migranten bei Ihrer Integration. Grundlegend ist dabei die Erlernung der deutschen Sprache.
 „Wo kann ich einen Deutschkurs besuchen?“ ist die an uns am häufigsten gestellte Frage. Nicht immer können wir eine Antwort geben, da Flüchtlinge bis zur Anerkennung keinen Zugang zu den staatlich geförderten Integrationskursen haben. Da sie in den ersten drei Monaten ihres Aufenthaltes einem Arbeitsverbot unterliegen, gilt es, in dieser Zeit und auch danach intensiv Deutsch zu lernen. Die Zahl der im Landkreis Bad Kreuznach ankommenden Flüchtlinge wird auch im Jahr 2016 sehr hoch sein, wir rechnen mit circa 1000 Antragstellern. Für die soziale Integration der Flüchtlinge ist das frühzeitige Erlernen der deutschen Sprache elementar.

Das Ausländerpfarramt sieht sich in der Pflicht und Verantwortung, diesen Flüchtlingen Deutschkurse anbieten zu können. Wir bemühen uns, dass da, wo Flüchtlinge neu ankommen auch Deutschkurse stattfinden, so bieten wir in Stromberg, Langenlonsheim, Rüdesheim, Bad Sobernheim, Kirn, Simmertal und natürlich in Bad Kreuznach Kurse an.
Das Ausländerpfarramt bietet im Jahr 2016 insgesamt insgesamt 18 Deutsch- und Alphabetisierungskurse an, finanziert werden diese Maßnahmen teilweise aus Zuschüssen des Landes, aber auch Spenden und Mittel des Kirchenkreises An Nahe und Glan. Für weitere Maßnahmen sind wir auf Zuschüsse und Spenden angewiesen.

Für alle Geldspenden, bitten wir diese Kontoverbindung zu nutzen:

IBAN: DE24 5605 0180 0000 0000 75
Name: Ev. Verwaltungsamt
Kontonummer: 75
BLZ: 56051080
Vernwendungszweck: Spende – Auslaenderpfarramt

 


Liste der Sachspenden- Abgabestellen in Bad Kreuznach

Aufgelistet sind alle Stellen, bei denen Flüchtlinge (und auch andere) gratis oder gegen kleines Geld, Möbel, Kleidung, Hausrat etc. einkaufen können. Stand: 09/15

 


Adresse:
Pfarramt für Ausländerarbeit
Kurhausstraße 8
55543 Bad Kreuznach
E-Mail:
auslaenderpfarramt@nahe-glan.de
Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 08:00 – 13:00 ; 14:00 – 17:00 Uhr
Telefon:
0671/8459152
Fax:
0671/8459154
Was kann abgegeben werden?
Nur Fahrräder (werden auch abgeholt!)
Adresse:
Deutsches Rotes Kreuz
Rüdesheimerstr. 6 – 38
55543 Bad Kreuznach
E-Mail:
kreisverband@drk-kh.de
Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Fr: 09:00 – 12:00 Uhr
Di, Do: 13:00 – 16:00 Uhr oder Kleidercontainer!
Telefon:
0671/844440
Was kann abgegeben werden?
Bekleidung, Schuhe und Stiefel, Wäsche, Bettzeug, Decken
Adresse:
Dieso-Fair-Mrkt Ltd.
Dürerstr. 21
55543 Bad Kreuznach
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 09:00 – 18:00 Uhr
Sa: 09:00 – 15:00 Uhr
Telefon:
0671/79019966
Was kann abgegeben werden?
Alles! Z.B. Bekleidung, Schuhe, Haushaltswaren, Möbel, Spielzeug, Bücher etc.

Adresse:
Dt. Kinderschutzbund e.V.
Eiermarkt 6
55545 Bad Kreuznach
E-Mail:
kinderschutzbund-bad-kreuznach@t-online.de
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr: 09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr
Mi: 09:00 – 12:00 Uhr
Telefon:
0671/36060
Was kann abgegeben werden?
Kinderbekleidung, Spielsachen
Adresse:
Markthaus der Diakonie
Hans- Schumm- Str. 4
55545 Bad Kreuznach
Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 10:00 – 18:00 Uhr
Sa: 10:00 – 14:00 Uhr
Telefon:
0671/6053791
Was kann abgegeben werden?
Möbel, Textilien, Bücher, Hausrat, geprüfte Elektrogeräte, Spielzeug, etc. (wird auch abgeholt)
Adresse:
Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Ingelheim (Erstaufnahmeeinrichtung)
Konrad- Adenauer- Str. 51
555218 Ingelheim
Öffnungszeiten:
Mi: 08:00 – 12:00 Uhr
Telefon:
06132/7807199
Was kann abgegeben werden?
Nur nach Absprache – begrenzte Lagerkapazitäten

Adresse:
Tausch- und Verschenkemarkt Bad Kreuznach
Web: http://bad-kreuznach-lk.internet-verschenkmarkt.de
Was kann abgegeben werden?
Alles, besonders geeignet für Möbel u.Ä.